Das Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Das Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Unter dem Punkt versteht man die Gesamtheit der Gesetze, Vorschriften und ungeschriebenen Rechte im Allgemeinen, die die Grundlage des menschlichen Zusammenlebens in der Öffentlichkeit bilden.

Durch die öffentliche Sicherheit ist die Unverletzbarkeit des deutschen Rechts, die Funktionsfähigkeit des Staates und der individuellen Rechtgüter garantiert.

Durch die öffentliche Ordnung hingegen werden alle ungeschriebenen Regeln des täglichen, menschlichen Zusammenlebens garantiert.