Was sind die Rechtfertigungsgründe?

Was sind die Rechtfertigungsgründe?

Im Bürgerlichen Gesetzbuch sind einige Rechte festgehalten, auf die ein Sicherheitsmitarbeiter und auch jeder andere Bürger, in bestimmten Situationen als Rechtfertigungsgrund, zurückgreifen kann.
Die sogenannten Rechtfertigungsgründe machen eine in der Regel widerrechtliche Handlung zu einer erlaubten Handlung.

Folgende rechtfertigungsgründe gibt es:

§227 BGB – Notwehr
§228 BGB – Verteidigender Notstand
§229 BGB – allgemeine Selbsthilfe
§859 BGB – Selbsthilfe des Besitzers
§860 BGB – Selbsthilfe des Besitzdieners
§904 BGB – Angreifender Notstand
(§127 stopp – vorläufige Festnahme)
(§32 StGB – Notwehr)
(§34 StGB – Rechtfertigender Notstand)