Definition der Vorurteile

Definition der Vorurteile

Vorurteile sind wenig reflektierte Bilder einer anderen Person/Situation.
Also die Übernahme von Meinungen anderer Personen ohne wirkliche Erfahrungen.
Zudem sind Vorurteile zumeist unsachlich, negativ – und resultiert aus Propaganda, Erziehung und Verallgemeinerung.
Folge dessen ist, dass das Verhalten von sich findet auf der Grundlage der Vorverurteilung statt und kann so fehlerhaft sein.